Professioneller Hersteller von Futterpelletmaschinen, CE-zertifiziert

Datenschutzrichtlinie: Sicherheit und Datenschutz zu 100 % garantiert

Kontaktiere uns

Vorteile unserer Futterpelletmaschine

Unsere Futterpelletmaschine eignet sich perfekt für große, mittlere und kleine Unternehmen, die die Verarbeitung von Tierfutterpellets erweitern und verbessern möchten. Egal, ob Sie eine Aquakulturanlage, eine Getreidefabrik oder einen Viehzuchtbetrieb betreiben, diese Pelletfuttermühle wird Wunder für Sie bewirken. 

Landwirte und Viehfutterunternehmen nutzen es auf der ganzen Welt. Es ist nicht erforderlich, dass Ihre Rohstoffe getrocknet werden, da selbst pulverförmige Zutaten zylindrische Partikel erzeugen können. Dadurch sparen Sie Zeit und Energie und können in Ihrem Unternehmen leichter mehr Futter (und mehr Geld) erwirtschaften. 

Angetrieben von einem leistungsstarken Motor kann es Futterpellets und Sägemehlpellets pressen, solange der Feuchtigkeitsgehalt der Rohstoffe etwa 12 bis 20 % beträgt. Sie können aus mehreren Düsendurchmessern wählen, sodass Sie Materialien einzeln verarbeiten können – aber schneller und effizienter, um Ihre Produktionslinie auf dem richtigen Weg zu halten. 

Hier sind einige der Hauptmerkmale unserer Futterpelletmaschine:

1. Mehrere Nennleistungen verfügbar: Sie können diese Maschine mit mehreren Leistungsstufen kaufen, die von 3 kW im kleinsten Modell bis zu 15 kW oder mehr reichen. Dies macht es für Fabriken und Unternehmen jeglicher Art äußerst effizient. Die Antriebsoptionen variieren je nach Bedarf, einschließlich Elektro-, Diesel-, Benzin- oder Zapfwellenantrieb. Sie können diese Optionen anpassen, um Ihre Maschine einfacher zu bewegen, leistungsfähiger zu machen und den Betrieb effizienter zu gestalten. 

2. Einfach zu bedienen: Diese Futterpelletmaschine hat eine hohe Leistung bei geringem Verbrauch und geringem Geräuschpegel. Der Betrieb ist nicht nur leise, sondern auch einfach zu bedienen. Es ist einfach, neuen Bedienern die Bedienung der Maschine beizubringen, und für die Bedienung ist nur eine Person erforderlich.

3. Erfordert minimale Wartung: Die Wartung ist für jede Futterpelletmaschine unerlässlich, aber bei diesem Produkt werden Sie feststellen, dass es über Teile und Komponenten verfügt, die die Wartung erleichtern. Es verfügt über ein Hochdruckfiltersystem und unabhängige Schmiersysteme, sodass Sie die Maschine nicht ständig schmieren müssen. 

4. Vielseitig einsetzbar: Mit dieser Futterpelletmaschine können Sie Futterpellets für nahezu jede Art von Tierart verarbeiten. Es kann mit Dingen wie Reisschalen, Erdnussschalen, Sonnenblumenschalen, Holzteilen und vielem mehr arbeiten und ist damit eines der vielseitigsten Produkte, die Sie kaufen können. Es funktioniert sowohl mit Materialien mit hoher als auch mit niedriger Dichte, niedrigem Feuchtigkeitsgehalt und hohem Feuchtigkeitsgehalt. 

5. Mehrere Blenden verfügbar: Es stehen mehrere verschiedene Öffnungen zur Verfügung, um den Bedürfnissen verschiedener Tierarten und ihrem Futterbedarf gerecht zu werden. Da nicht alle Futtermittel durch die gleiche Flachmatrize verarbeitet werden können, erleichtert diese Maschine den Austausch. 

Struktur der Futterpelletmaschine

Die Druckwalze und die Schleifscheibe bestehen aus Chrom-Mangan-Stahl, der nach einer Hochtemperatur-Abschreckbehandlung haltbarer ist. Der neu verbesserte Mahlhohlraum bietet eine 10- bis 20-fache Verschleißfestigkeit gegenüber herkömmlichen Materialien.

Futterpelletmaschine Elektrische Kupplung

Elektrische Kopplung, direktes Andocken, einfache Bedienung und bequeme Installation. Die Kupplung ist stabil und langlebig, besteht aus Edelstahl und ist nach der Hochtemperatur-Abschreckbehandlung langlebiger als gewöhnliche Materialien. Der neu verbesserte Kupplungsantrieb weist im Vergleich zum alten Riemenantrieb weniger Übersetzungsverluste auf und ist langlebiger und verschleißfester

Futterpelletmaschine mit Kupfermotor

Motor aus 100 % Kupferdraht, lange Lebensdauer, große Leistung, stromsparend. Ganzkupferspule, Kühlkörper, lange Lebensdauer, geräuschloses Lager, stabiler Betrieb und geringe Geräuschentwicklung. Bei hoher Temperatur ausschalten, um Fehlfunktionen durch hohe Temperaturen zu vermeiden

Größerer Ein- und Auslauftrichter für Futterpelletmaschine

Das größere Design des Futtereinlasses macht das Füttern bequemer und steigert die Arbeitseffizienz. Erweitertes Design der Auslassöffnung, Design mit Leitblechen auf beiden Seiten, um ein Verschütten des Futters zu verhindern, verbreiterte und vergrößerte Auslassöffnung, Entleerung schneller und reibungsloser.

Futterpelletmaschine, Hinterachse des Automobils

Es übernimmt das Design der Hinterachsdifferentialbaugruppe eines Automobils, das eine gute Getriebekombination aufweist, die Belastung des Hauptmotors verringert und eine gute Stabilität aufweist.

Futterpelletmaschine auftanken

Leicht aufzutanken, einfach zu verwenden, GL-5-Hochleistungsgetriebeöl muss vor der Verwendung eingefüllt werden.

Modellvorschlag für Futterpelletmaschine

Basierend auf unterschiedlichen Kunden, die Größenordnungen herstellen, verfügen wir über verschiedene Modelle für die Herstellung von Futterpellets, egal ob Sie sie für die Herstellung von Pellets zu Hause oder für die Herstellung von Pellets in großem Maßstab auf dem Bauernhof benötigen. Wir können Ihnen maßgeschneiderte Lösungen anbieten. Kapazität von 100 kg/h bis 20 t/h für die Herstellung von Tierfutterpellets .

ModellKapazitätPinch RollerPowerSpannung (V)GewichtAbmessungen
TCF12080-100kg / hDoppelrolle2.2kw220V / 380V95kgs68 * 42 * 53cm
TFC150150-200kg / hDoppelte Rollen7.5kw220V / 380V100kgs72 * 45 * 65cm
TCF200300-400kg / hDoppelte Rollen11kw380V180kgs126 * 53 * 92cm
TCF250600-800kg / hDoppelte Rollen15kw380V320kgs131 * 54 * 93cm
TCF300800-1000kg / hDoppelte Rollen22kw380V400kgs146 * 59 * 110cm
TCF3501000-1200kg / hDoppelte Rollen30kw380V580kgs186 * 70 * 128cm
TCF4002000kg / hDoppelte Rollen37kw380V680kgs206 * 76 * 137cm
TCF4502000-2500kg / hDoppelte Rollen45kw380V780kgs218 * 79 * 140cm
Vorschlag zur Kapazität der Futterpelletmaschine

über uns

TCPEL ist seit dem Jahr 2004 ein professioneller Hersteller von Pelletmaschinen in China. Unsere Fabrik integriert Forschung und Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service, wir verfügen über moderne Ausrüstung für die Fertigung und ein ausgezeichnetes technisches Forschungs- und Entwicklungsteam.

Fabrikgröße: 40000㎡
Arbeitspersonal: 200+
Jährlicher Exportwert: 15 Millionen US-Dollar

Wir verfügen über ein erfahrenes und kompetentes Kundendienstteam. Basierend auf detaillierten Kundenanforderungen können wir stets zufriedenstellende Lösungen für Pelletproduktionsprojekte anbieten.

Qualität und Service sind unsere Seele für die Unternehmensentwicklung. Wir werden unser Bestes geben, um Kunden bei der Pelletherstellung zu unterstützen und eine Win-Win-Zusammenarbeit zu erreichen.

Warum sich mehr als 1000 Kunden für uns entscheiden?

Unsere Ingenieure

Wir beschäftigen hochqualifizierte, professionelle Ingenieure, die sich der Erforschung und Verbesserung aller unserer Produkte widmen. Unsere leitenden Ingenieure sind gut qualifiziert und verfügen über höhere Abschlüsse. Unsere erfahrenen und kompetenten Forschungs- und Entwicklungsingenieure können Ihnen bei der Lösung Ihrer Maschinen- oder Produktionsprobleme helfen und Sie beim Kundendienst unterstützen.

Strenge Qualitätskontrolle

Qualität ist uns wichtig. Wir sind nach IS0 9001, CE und SGS zertifiziert. Alle in unseren Maschinen verwendeten Komponenten bestehen unsere strenge Qualitätsprüfung. Vor dem Versand führen wir für jede Maschine einen Probelauf und einen Tragetest durch.

konkurrenzfähiger Preis

Verwalten Sie Ihr Budget auf intelligente Weise und minimieren Sie Ihre Herstellungskosten. Wir bieten wettbewerbsfähige Preise für alle unsere Maschinen. Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam für Unterstützung für maßgeschneiderte Lösungen.

Professionelles Verkaufsteam

Wir verfügen über ein hochqualifiziertes internationales Vertriebsteam, das Ihnen innerhalb von 24 Stunden bei allen Fragen vor dem Verkauf antwortet. Nach dem Verkauf bieten wir rund um die Uhr E-Mail- und Telefonkommunikation an und können Support vor Ort arrangieren.

Volle technische Unterstützung

Vollständiger Support rund um die Uhr vor und nach dem Kauf. Wir bieten kostenlose Tests zur Entwicklung des Herstellungsprozesses in Ihrem Unternehmen an und sind bestrebt, die beste Lösung für Ihre spezifischen Anforderungen zu finden. Wenn Sie Interesse haben, mit uns beim Verkauf unserer Maschinen zusammenzuarbeiten, beraten wir Sie gerne.

Bestellung und Zahlung

Die Bestellung bei uns ist schnell und bequem. Unser professionelles Verkaufsteam antwortet schnell auf Anfragen und ist bestrebt, Ihre Probleme sowohl vor als auch nach dem Verkauf zu lösen. Wir akzeptieren sicher alle Zahlungsarten, einschließlich T/T-Überweisung, LC vor Ort, PayPal und Western Union.

Futterpelletmaschine – Der Leitfaden für Einsteiger

Futter-Pellet-Maschinenstruktur

Pelletmaschine füttern ist eine gut konzipierte und hergestellte Pelletmühle, die sich ideal für die Herstellung von Futterpellets aus einer Vielzahl von Rohstoffen eignet. Es ist einfach zu bedienen und kann sowohl in kleinen als auch in großen Betrieben eingesetzt werden. Mit dieser Maschine können Futterpellets aus verschiedenen landwirtschaftlichen Nebenprodukten wie Maiskolben, Reisstrohhalmen, Gerstenstrohhalmen, Sonnenblumenköpfen, Erdnussschalen sowie aus anderen Rohstoffen wie Baumwollinters, Bagasse usw. hergestellt werden. Sind Sie neu in der? Welt der Pelletmaschinen für Geflügelfutter? Sie haben viele Informationen gehört und fühlen sich nun einfach überfordert? Dieser Einsteigerleitfaden bietet Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um mit der Futterpelletmaschine zu beginnen. Egal, ob Sie Anfänger oder erfahrener Experte sind, unser Leitfaden zur Futterpelletmaschine bietet Einblicke sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Benutzer.

Was ist eine Futterpelletmaschine?

Futterpelletmaschine, auch bekannt als Tierfutterpelletmaschine, Futterpelletmühle, ist eine Maschine, mit der Materialien wie Sojabohnenmehl, Mais, Reisschalen, Gras, Stroh usw. zu Futterpellets verarbeitet werden, die als Futter für Nutztiere verwendet werden können.

Futterpelletmaschinen sind die am häufigsten verwendeten Geräte zur Herstellung von Kleintierfutterpellets. Die Maschine zur Herstellung von Futterpellets kann verschiedene Arten von Pellets herstellen, indem sie die Materialien und Rezepte anpasst. Futterpelletmaschinen werden häufig in der Geflügel-, Rinder-, Schweine-, Pferde- und anderen Tierhaltungsindustrie eingesetzt.

Was macht eine Futterpelletmaschine?

Eine Futterpelletmaschine ist ein Gerät, das Zutaten in kleine Pellets verwandelt und so den Tieren das Fressen erleichtert.

Der Prozess der Herstellung von Pellets aus Rohstoffen wird als Pelletierung bezeichnet. Das resultierende Produkt wird oft als Futterpellets bezeichnet. Futterpellets werden manchmal auch als Trockenfutter oder Tierfutter bezeichnet.

Futterpelletmaschinen können für eine Vielzahl von Rohstoffen eingesetzt werden, darunter Getreide, Mais und Sojabohnen. Mit einer Futterpelletmaschine können auch andere Arten von Tier- oder Viehfutter hergestellt werden.

Bei diesen Maschinen wird zunächst das Rohmaterial aufgenommen und dann mit einer Hammermühle pulverisiert. Die Hammermühle zerkleinert das Material in kleinere Partikel, bis diese klein genug sind, um durch eine Mühle zu passen. Diese Mühle mahlt das Material dann weiter in noch feinere Partikel, bevor es durch einen Klassierer geleitet wird, der alle Verunreinigungen oder Fremdkörper ausscheidet, die während der Verarbeitung möglicherweise in die Mischung gelangt sind. Nachdem dieser letzte Schritt abgeschlossen ist, ist das fertige Produkt bereit für die Verpackung und den Versand an Händler, die es in den Einzelhandelsregalen auf der ganzen Welt verkaufen!

Wie funktioniert eine Futterpelletmaschine?

Eine Futterpelletmaschine funktioniert relativ einfach.

Zuerst zerkleinern Sie die Materialien mit der Maschine. Sie können einer Futterpelletmaschine alle Arten von Material zuführen, darunter Mais, Weizen, Gras, Kleie usw. Wenn Sie das Rohmaterial einfüllen, muss es zerkleinert werden, um sicherzustellen, dass alle Körner in eine kanisterartige, pulverartige Form gebracht werden. 

Anschließend vermischt die Pelletmaschine alle Zutaten. Das Mischgerät vermischt die Pulver in unterschiedlichen Portionen zu einer Mischung, die als Maische bezeichnet wird. In manchen Fällen stoppt der Prozess – viele Unternehmen kaufen den Brei, um ihn an Tiere (z. B. junge Küken) zu verfüttern, weil er für diese leichter verdaulich ist. 

Wenn Sie eine kleine Pelletmaschine oder eine selbstgebaute Futterpelletmaschine besitzen, sollten Sie bei der Zubereitung bestimmter Futtersorten hier aufhören. Auf diese Weise können Sie Ihr Produkt besser auf das spezifische Tier abstimmen, das Sie füttern möchten. 

Wenn Sie jedoch ein Unternehmen betreiben, das sich auf die Herstellung von Futterpellets für den Verkauf spezialisiert hat, müssen Sie weitermachen. Sie müssen die Pellets herstellen, indem Sie das Futternetz in kompakte, getrocknete Formen pressen. Sie können aus allen Arten und Größen von Futterpelletmaschinen wählen, die sich jeweils in Bezug auf Geschwindigkeit, Verarbeitungskapazität und Effizienz unterscheiden. 

Wie viel kostet eine Futterpelletmaschine?

Wenn Sie auf der Suche nach einer Futterpelletmaschine zum Verkauf sind, beachten Sie, dass der durchschnittliche Preis für eine Futterpelletmaschine stark variieren kann. Sie können eine günstige Option mit einem Preis für eine Tierfutterpelletmaschine von etwa 1000 bis 2000 US-Dollar finden. Dennoch können Sie in manchen Fällen sogar günstigere Optionen (normalerweise solche für Hausbesitzer mit Hobbyfarmen, die ihre Tiere kostengünstiger füttern möchten) für etwa 500 US-Dollar oder weniger finden.

Es gibt auch große Futterpelletmaschinen, die teurer sind – mehrere tausend Dollar oder mehr. Ebenso gibt es Pelletmaschinen für andere Produktarten (z. B. Holzpellets), die je nach Funktion mehr oder weniger teuer sind.

Der typische Preis für eine Biomasse-Pelletmaschine liegt beispielsweise bei etwa 2000 bis 6000 US-Dollar. 

Wie viele Arten von Futterpelletmaschinen gibt es?

Obwohl es viele verschiedene Untervarianten von Futterpelletmaschinen gibt, aus denen Sie wählen können, lassen sich die meisten in zwei verschiedene Kategorien unterteilen: Ringdüse und Flachdüse. 

Obwohl Ihnen beide Arten von Futterpelletmaschinen dabei helfen sollten, Ihre Arbeit relativ einfach zu erledigen, ist es wichtig zu beachten, dass Flachmatrizen-Pelletmühlen im Hinblick auf den Anschaffungspreis tendenziell günstiger sind. Allerdings sind Ringmatrizen-Pelletmühlen energieeffizienter, sodass Sie im Laufe der Zeit mehr Geld sparen können, da sie Energie sparen.

Beide Arten von Pelletmaschinen sind je nach Ihren spezifischen Anforderungen in unterschiedlichen Größen erhältlich. Die meisten werden mit Dampf betrieben, auch dies kann jedoch variieren, und einige verfügen je nach Bedarf sogar über eingebaute Mühlen und Mixer. 

Innerhalb dieser beiden größeren übergreifenden Kategorien gibt es sowohl große Pelletmühlen für Futtermittel als auch kleine Pelletmühlen. Die meisten kleinen Mühlen verwenden eine Flachmatrize, da sie lediglich getrocknetes Pulver zu Pellets mahlen – nicht mahlen und mischen. Große Futterpelletmaschinen verwenden Ringmatrizen und können wie komplette Produktionslinien zusammengestellt werden, um große Mengen Tierfutter zu verarbeiten. 

Wie zu erwarten ist, können diese auch mahlen und mischen und arbeiten mit einer viel höheren Kapazität. 

Wie wählt man die beste Futterpelletmaschine für die Pelletproduktion aus?

Obwohl Sie jede alte Art von Pelletmaschine zur Herstellung von Tierfutterpellets verwenden können, wird empfohlen, dass Sie sich speziell für eine Tierfutterpelletmaschine entscheiden. Jede Maschine spielt eine bestimmte Rolle, und diese Rolle ist wichtig. Hier sind ein paar Dinge, die Sie beim Einkaufen beachten sollten. 

Flachmatrize vs. Ringmatrize

Dies ist eine der wichtigsten Überlegungen, die Sie beim Kauf einer Futterpelletmaschine anstellen müssen. Die meisten Menschen verwenden Ringdüsen-Pelletmaschinen, wenn der Anteil an pulverförmigem Material, wie z. B. Graspulver, weniger als 40 % beträgt.

Das liegt daran, dass die Oberfläche des Granulats glänzender ist und die Aushärtungsrate bei Ringdüsen-Pelletmaschinen höher ist als bei Flachdüsen. 

Darüber hinaus bieten Ringdüsen-Pelletmaschinen eine höhere Siegelleistung. Bei der Futterzubereitung fallen normalerweise nicht viele große Staubpartikel an, sodass es nicht so viel Reibung oder Schäden gibt. Ringdüsen-Pelletmaschinen eignen sich auch ideal für die Vorverarbeitung von vorgemischtem Futter.

Rohstoff und Tierart

Auch hier eignen sich für die Verarbeitung konzentrierterer Futtersorten sowohl Ringdüsen- als auch Flachdüsen-Pelletmühlen. Wenn Sie Grasfutter oder Mischfutter verarbeiten, ist die Ringmatrize am besten geeignet.

Berücksichtigen Sie auch die Tierart. Für die Fütterung von Hühnern und Schweinen benötigen Sie eine dickere Pressmatrize, für Tiere wie Schafe und Rinder können Sie jedoch eine dünnere Matrize verwenden. Dies hängt mit der Ernährung des jeweiligen Tieres zusammen. 

Power

Überprüfen Sie die Nennleistung Ihrer Futterpelletmaschine. Dies bestimmt die Effizienz und Leistung der Maschine sowie ihre Produktionskapazität.

Wie stellt man Tierfutterpellets her?

Die Herstellung von Tierfutterpellets ist ganz einfach. Bevor Sie beginnen, lesen Sie unbedingt die Informationen in der Bedienungsanleitung Ihrer Maschine sorgfältig durch. Sie müssen sicherstellen, dass Sie alle empfohlenen Sicherheitsrichtlinien einhalten, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie sich verletzen.

Um mit der Herstellung von Pellets zu beginnen, müssen Sie Ihre Rohstoffe sammeln. Die meisten Tierfutterpellets werden aus Erbsen, Mais, Weizen, Gerste, Hafer, Luzerne, Seetang, Kulturhefe, Fischmehl, Krabbenmehl, Salz, Aragonit und mehr hergestellt. Die genauen Zutaten, die Sie verwenden, variieren je nachdem, welche Tierart Sie ansprechen möchten. 

 Kaufen Sie diese Produkte mit Bedacht ein – oft können Sie sie während oder unmittelbar nach der Erntesaison zu günstigen Preisen erhalten, auch wenn Sie sie sich liefern lassen müssen. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen ausgewählte Zutat der empfohlenen Nährstoffformel für die jeweilige Tierart entspricht. Hühner benötigen beispielsweise etwa 7 % Lysin, 16.5 bis 19 % Rohprotein, 2 % Methionin, 3 % Rohfett, 3.5 % Kalzium (dies kann variieren) und 5 % Rohfaser. 

Stellen Sie sicher, dass Ihre Zutaten ausgewogen sind, bevor Sie beginnen. 

Dann variieren die Schritte je nachdem, welche Art von Futterpelletmaschine Sie verwenden. 

Beginnen Sie mit der Herstellung Ihrer Vormischung. Die Vormischung enthält alle bereits pulverförmigen Zutaten wie Fischmehl, Leinsamen und Salz. Messen Sie diese ab und kombinieren Sie sie. Sie können sie zur späteren Verwendung aufbewahren oder alle Vormischungen auf einmal verwenden, wenn Sie Ihre Pellets herstellen. Es liegt an Ihnen. 

Die Qualität Ihrer Zutaten spielt eine große Rolle für die Qualität Ihrer Pellets. In den meisten Fällen verwenden Menschen für ihre Pellets Rohstoffe wie Reis, Tiermehl, Fischmehl, Sojabohnen und Mais. Abhängig von der Zielgruppe, an die Sie Ihre Viehpellets vermarkten, finden Sie möglicherweise auch Möglichkeiten, Zutaten aus biologischem oder ethischem Anbau zu verwenden. Möglicherweise können Sie einen höheren Preis erzielen, wenn Sie solche Futterpellets verkaufen. 

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie bei der Herstellung Ihrer Pellets möglichst wenig Fett verwenden sollten. Wenn das Rohmaterial einen hohen Fettanteil aufweist, kann dies die Qualität der Futterpellets beeinträchtigen und die Lebensdauer Ihrer Futterpelletmaschine verkürzen. 

Als nächstes zerkleinern Sie die ganzen Körner. Benutzen Sie einen Futterwolf oder, wenn Sie nur einen kleinen Betrieb haben, einen Stein. Anschließend können Sie Ihr zerkleinertes Material der Vormischung hinzufügen. Stellen Sie sicher, dass die Rohstoffe eine mehr oder weniger einheitliche Größe haben. Zerkleinern Sie das Material mit einer Mühle in feine Partikel. Wenn Sie dies nicht tun, stellen Sie möglicherweise fest, dass die von Ihnen hergestellten Futterpellets nicht die richtige Größe oder Dichte haben. 

Verwenden Sie einen Futtermixer, um die gesamten Körner mit der Vormischung zu vermischen. Abhängig von der Größe Ihres Betriebs können Sie sie auch von Hand mischen, wenn dies einfacher ist.

Anschließend können Sie das gesamte gemischte Material Ihrer Futterpelletmaschine zuführen. Die Maschine presst sie für Sie zu Pellets. Lassen Sie sie abkühlen oder verwenden Sie eine Pellettrocknungsmaschine wie eine Wäschespinne, um sie schneller abzukühlen (dadurch wird auch überschüssige Feuchtigkeit entfernt).

Wenn Sie Ihre Futterpellets sofort verwenden möchten, müssen Sie nicht viel weiter tun. Sie können sie einfach an Ihr Vieh verfüttern! Andernfalls müssen Sie die Futterpellets in einem abgedeckten Behälter aufbewahren. Bei kühler, feuchtigkeitsfreier Lagerung sollten sie mehrere Tage bis mehrere Wochen haltbar sein. 

Stellen Sie vor der Herstellung Ihrer Futterpellets sicher, dass Ihre Maschine in einwandfreiem Zustand ist. Es sollte geschmiert und gewartet werden, damit alle Walzen, Matrizen, Mischer, Klingen und Hämmer im bestmöglichen Zustand sind. Ein wichtiger Faktor, den Sie vor Arbeitsbeginn berücksichtigen sollten, ist die Dampfmenge, die vorhanden ist, bevor Sie das Rohmaterial in die Maschine geben. Für einen erfolgreichen Pelletierungsprozess müssen der Dampf- und Feuchtigkeitsgehalt richtig optimiert werden. 

Wie baut man eine Futterpelletmaschine?

Sie können Ihre Futterpelletmaschine selbst herstellen, obwohl es für viele Profis weitaus einfacher ist, einfach eine professionelle Maschine zu kaufen, da sie etwas einfacher installiert und gewartet werden kann. 

Um Ihre Futterpelletmaschine zu bauen, müssen Sie überlegen, wie sie betrieben wird, welche Kapazität sie haben wird und aus welchem ​​Rohmaterial Sie bestehen. Die meisten Futterpelletmaschinen können mit Elektromotoren, Benzinmotoren, Dieselmotoren oder Zapfwellen betrieben werden. 

Denken Sie daran, dass unterschiedliche Materialien unterschiedliche Arten von Rohstoffen benötigen. Pelletmaschinen unterschiedlicher Kapazität haben unterschiedliche Leistungen, daher variiert ihr Energieverbrauch. Wenn Sie nur an einer Pelletmaschine für den Heimgebrauch interessiert sind, ist eine Maschine mit geringer Kapazität in Ordnung. Wenn Sie jedoch vorhaben, die Pelletmaschine auch nur halbjährlich zu nutzen, sollten Sie sich für professionelle, im Laden gekaufte Modelle mit großer Kapazität entscheiden.

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie Sie eine Futterpelletmaschine bauen können, die Ihren Anforderungen entspricht, finden Sie hier einige allgemeine technische Parameter einer Flachmatrizen-Pelletmaschine für Tierfutter.

Leistung (Kw)

Pelletgröße (mm)

Matrizengröße (mm)

Leistung (kg/h)

Durchmesser (mm)

Gewicht (kg)

3

φ2.5-φ6

120

80-100

600 × 450 × 900

50

7.5

φ2.5-φ6

150

100-300

750 × 450 × 870

100

11

φ2.5-φ8

200

300-500

1150 × 530 × 750

150

15

φ2.5-φ8

250

400-700

1250 × 600 × 850

200

Wenn Sie nicht über die richtigen Materialien für den Bau einer selbstgebauten Futterpelletmaschine verfügen, sollten Sie einfach ein im Laden gekauftes Modell kaufen. Weitere Informationen zum besten Modell finden Sie unten!

Wählen Sie einen zuverlässigen Hersteller für Ihre Futterpelletmaschine, anstatt eine selbstgebaute Futterpelletmaschine herzustellen. Durch umfangreiche Tests und einen besseren After-Sales-Service werden wir Ihnen Qualitätsprodukte liefern. 

Wie stellt man schwimmende Fischfutterpellets her?

Sie können einen Trockenfutter-Extruder oder eine Fischfutter-Pelletmühle verwenden, um Wasserfutterpellets für Fische, Garnelen, Krabben und andere Tiere herzustellen. Diese werden eine ausgezeichnete Form, Ernährung und Textur haben.

Damit sie über einen längeren Zeitraum schwimmen und schweben, müssen Sie beim Extrudieren der Pellets lediglich geringfügige Anpassungen des Extrusionsgrads vornehmen. 

Zu den am häufigsten in Pelletmaschinen für Fischfutter verwendeten Zutaten gehören reduzierter Staub, Weizenspreu, Senfkuchen, Mais, Baumwollsamen, Knochen- oder Fischpulver und Innereien.

Nachfolgend finden Sie ein Diagramm, wie Biomasse-Pellet-Anlagen wie Futterpellet-Maschinen funktionieren, um Ihnen eine bessere Vorstellung zu geben: 

Wie benutzt man eine Futterpelletmaschine für Anfänger?

Hier sind ein paar weitere Tipps, die Ihnen helfen, Ihre Futterpelletmaschine erfolgreich zu nutzen.

Überprüfen Sie alle Materialien vorab auf Schmutz

Stellen Sie sicher, dass alle harten Gegenstände aus den Rohstoffen entfernt werden, bevor Sie sie der Pelletmaschine zuführen. Sie werden erstaunt sein, welche Materialien von Metallstücken bis hin zu kleinen Plastikstücken im Tierfutter landen. Selbst kleine Scherben können schädlich sein und Schäden an der Hauptwelle, der Matrize oder der Walze verursachen. 

 Wenn Sie diese Stellen nicht zuerst auf Verunreinigungen überprüfen, sollten Sie die Installation eines röhrenförmigen Magneten im Inneren des Einfülltrichters in Betracht ziehen. Dadurch sollten Metallteile aufgefangen werden, um zu verhindern, dass diese die Lebensmittel beschädigen oder verunreinigen. 

Mahlen Sie zuerst die Materialien

Die meisten Flachmatrizen und Walzen in Pelletiermaschinen werden einer Hochwärmebehandlung unterzogen. In den Matrizenlöchern befinden sich viele Lappen, deshalb sollte man das Material immer gründlich schleifen.

Behandeln Sie Ihre Rohstoffe vor 

Dies ist nicht für alle Arten von Materialien erforderlich, es kann jedoch sein, dass Sie supernasses Material behandeln müssen, bevor Sie es der Futterpelletmaschine zuführen. Die besten Ergebnisse würden bei etwa 14 bis 20 % liegen. Zu trockene Materialien nehmen keine gute Form an, während zu nasse Materialien dazu führen, dass die Pellets locker und durchnässt werden.

Stellen Sie außerdem sicher, dass die Größe des Rohmaterials kleiner ist als die Lochgröße in den Matrizen. Dies bedeutet normalerweise, dass die Rohmaterialien eine Dicke von 5 mm oder weniger haben sollten. Andernfalls können sie die Löcher verstopfen und Ihre Pelletproduktion weniger effizient machen.

Bedenken Sie schließlich, dass die Haftkraft bestimmt, wie schnell Sie mit Ihrer Maschine Pellets herstellen können. Einige Materialien, wie z. B. Reisschalen, haben eine sehr geringe Haftkraft und müssen zur Herstellung von Pellets mit Sägemehl oder anderen Bindemitteln vermischt werden. Andere enthalten Lignin, das bei hohen Temperaturen schmilzt. Recherchieren Sie, bevor Sie mit der Herstellung von Pellets beginnen, um am Ende die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen! 

Überprüfen Sie die Dicke und Länge unserer Pellets 

Die Dicke Ihrer Futterpellets wird durch die Lochgröße Ihrer Matrize bestimmt, wobei die Länge von unserem Slicer bestimmt wird. Daher ist es später viel einfacher, die Längengröße zu ändern als die Dicke. 

Sie finden den Slicer unterhalb der Flachmatrize, bei einer Ringmatrizen-Pelletmaschine wird er jedoch außerhalb der Ringmatrize installiert. Sie können jedoch beide Typen anpassen, um die ideale Größe zu erhalten. Wenn Sie Tierfutterpellets für unseren Bedarf herstellen, ist es besser, zu kurz als zu lang zu sein. Wenn Sie jedoch vorhaben, diese zu verkaufen und zu transportieren, sollten Sie etwas zu lang sein.

Sobald Ihre Pellets aus der Maschine kommen, sind sie heiß und dampfend. Sie können sie trocknen und kühlen, indem Sie sie an einem offenen Ort mit guter Luftzirkulation auslegen oder eine Kühlmaschine verwenden. Durch schnelles Abkühlen können Sie sie leichter in einen LKW verladen und so schnell und bequem transportieren. 

Schalten Sie nicht sofort ab.

Wenn Sie mit der Pelletherstellung fertig sind, widerstehen Sie dem Drang, einfach den Laden zu schließen und wegzugehen. Stattdessen sollten Sie einige Schritte unternehmen, damit Ihre Maschine möglichst reibungslos läuft.

Beispielsweise sollten Sie der Pelletmaschine etwas gemischtes Öl und Futtermittel hinzufügen. Lassen Sie es ein paar Minuten laufen. Dadurch können sich die Matrizenlöcher mit der Ölmischung füllen – so können Sie beim nächsten Mal sofort mit der Pelletherstellung beginnen. Es erhält die Form und spart gleichzeitig Zeit. 

Sobald dies erledigt ist, können Sie die Einstellschraube lösen und die restlichen Materialien entfernen. 

Wie wartet man eine Futterpelletmaschine?

Zusätzlich zu den oben aufgeführten Tipps besteht eine der besten Möglichkeiten zur Herstellung von Tierfutterpellets darin, Ihre Futterpelletmaschine regelmäßig zu warten.

Beachten Sie zunächst, dass die Temperatur in der Pelletierkammer extrem hoch werden kann. Außerdem ist die Walze starkem Druck ausgesetzt. Sie können leicht überhitzen, was mit der Zeit zu Fehlfunktionen von Teilen führen kann. In den meisten Pelletmaschinen gibt es keinen Staubschutz, daher müssen Sie die Lager etwa alle paar Stunden reinigen und mit Öl schmieren. 

Nach etwa acht Stunden Arbeitszeit muss die Hauptwelle geölt werden. Darüber hinaus sollten Sie Ihr Getriebe alle sechs Monate reinigen lassen. Wenn Ihr Getriebe aus irgendeinem Grund stark erhitzt ist, versuchen Sie, das Getriebespiel zu vergrößern, um die Wartung zu erleichtern – und versuchen Sie, Getriebeöl besserer Qualität zu verwenden. 

So wählen Sie den Pelletdüsendurchmesser für die Herstellung von Tierfutter aus

Bei der Herstellung von Tierfutterpellets hat die Wahl des richtigen Pelletmatrizendurchmessers oberste Priorität. Dies wirkt sich auf die Futtereffizienz und Ernährung der Tiere aus, was wiederum Auswirkungen auf Ihren ROI hat. Basierend auf verschiedenen Tieren, einschließlich Fischfutter, Kaninchen, Hühnern, Enten, Hühnern, Hunden, Schweinen, Kühen, Pferden, Kamelen usw., sehen Sie sich bitte unsere Vorschläge für Futterpellets an. 

Wählen Sie die richtige Matrize für Ihre Futterpelletmaschine

Welche Arten von Pellets sollen hergestellt werden?

Unsere Tierfutterpelletmaschine kann verschiedene Materialien für die Herstellung verschiedener Tierfutterpellets verarbeiten. Wir können auch einfache und komplette Futterpelletproduktionslinien basierend auf den Kundenanforderungen entwerfen.

Verschiedene Pellets für verschiedene Tiere

Diese einfache Produktionslinie für Futterpellets umfasst einen Edelstahlmischer, einen Edelstahlschneckenförderer und eine Futterpelletmaschine. Mit einer einfachen Linie kann die Produktion von gesamten Futterpellets mit einer Kapazität von 100 kg/h bis 4000 kg/h erreicht werden. Wir können auch größere Kapazitäten entsprechend Ihren Anforderungen anpassen. 

Einführung in die TCPEL-Futterpelletmaschine

Pelletmaschine für Viehfutter
Preis für Pelletiermaschine für Tierfutter
Pelletmaschine für Hühnerfutter
FischfutterGeflügelfutter Pelletmaschine Pelletmaschine

Sprechen Sie mit einem Experten

Kontaktiere uns